Ausgabe 02/17 -

Schutz vor Risiken erfolgreich umgesetzt

Die Raiffeisenkassen bieten bedarfsgerechte Finanzdienstleistungen und Versicherungen aus einer Hand. Der Versicherungsvertrieb blickt auf ein positives Geschäftsjahr und ein gutes Neugeschäft zurück, wie uns Arno Perathoner, Direktor des Raiffeisen Versicherungsdienstes, bestätigt.

Herr Perathoner, wie verlief das Geschäftsjahr 2016?
Arno Perathoner: Mit unseren Versicherungs­lösungen, der hervorragenden Zusammenarbeit mit den Raiffeisenkassen und unserer quali­ta­tiv hochwertige Beratung konnten wir erneut wachsen und Marktanteile dazugewinnen. Am 31. Dezember 2016 haben wir ein positives Geschäftsjahr abgeschlossen. Die Bereiche Schutz der Privatperson und der Familie wurden weiter ausgebaut.

Wie sieht der passende Schutz für Familien aus?
Arno Perathoner: Versicherungsschutz stellt ­immer eine Vertrauensangelegenheit dar, auf den die Familie im Fall der Fälle zählen können muss. Wir orientieren uns sehr stark an den Bedürfnissen unserer Klientel – wir möchten sie in Zeiten des tiefgreifenden gesellschaft­li­chen Wandels bestmöglich unterstützen. Wenn es um die Absicherung der Familie geht, bauen wir auf einen umfangreichen Beratungsansatz.

Was kann Beratung leisten?
Arno Perathoner: Eine gute Beratung ist das Um und Auf. Entsprechend setzen wir uns für eine hohe Qualifizierung unserer Berater ein. Um deren Kompetenz weiter auszubauen, haben wir letztes Jahr gemeinsam mit Assimoco den Unternehmensverbund ReteDelWelfare gegründet; er bietet eine UNI-zertifizierte Finanzerziehung für Versicherungsberater an. In einem komplexen Umfeld reicht der Abschluss einzelner Versicherungen für eine gute Absicherung nicht aus. Die Privatperson und die Familie brauchen mehr denn je einen professionellen Partner, der mit ihnen im Gespräch das Bewusstsein für ihre ganzheitliche finanzielle Situation stärkt, den Absicherungsbedarf erhebt sowie konkrete Lösungen für ihre Bedürfnisse und Ziele bietet.

Raiffeisen Versicherungsdienst
Ges.m.b.H. (RVD)

Als Unternehmen der Raiffeisenorganisation vertreibt der RVD einen modernen Versicherungs­schutz für Privat- und Firmenkunden über das landesweite Netzwerk der Raiffeisenkassen. Er setzt auf Be­­ra­­­tungsqualität und schult jährlich knapp 600 Raiffeisen-Versicherungsvermittler landes­weit. Prämien­ein­nahmen: 155 Mio. Euro, ­­Versicherungs­partner: Assimocogruppe Mailand, DAS, Vereinigte Hagelversicherung VVaG, R+V.

 


ReteDelWelfare: Qualifizierte Beratung und Finanzerziehung

Der Raiffeisen Versicherungsdienst zählt ­gemeinsam mit Assimoco zu den Gründungsmitgliedern von ­ReteDelWelfare, einem UNI 11402:2011-­zertifizierten Verbund. Es handelt sich um das erste ­italienweite Unternehmens­netzwerk, das eine qualifizierte ­Finanzerziehung anbietet und für die Einhaltung von ­vereinbarten Richtlinien und Verpflich­tungen der ­beigetretenen und ausgebildeten Mitglieder sorgt.

 

Die Absicherung der Privatperson und ihrer Familie vor ­existenzbedrohenden ­Risiken betrifft vier ­wichtige ­Dimensionen:

Vier ­wichtige ­Dimensionen der Absicherung