Ausgabe 05/16 -

Immobiliensuche leicht gemacht

Seit dem Start im Jahr 2004 hat sich das größte Immobilienportal Südtirols mehrmals den technischen Neuerungen im Internet angepasst. Ab Mitte Oktober präsentiert es sich im neuen Design und mit einer noch besseren Immobiliensuche.

www.wohnen-in-suedtirol.it wurde den modernen Anforderungen eines Suchportals angepasst. Vereinfachte Suchoptionen in einem optisch ansprechenden Design führen schneller zum gewünschten Objekt. Die Objekte werden mit größeren Fotos angezeigt, die alle gleich durchgeblättert werden können, ohne jedes Objekt einzeln öffnen zu müssen. Auch in der Detailansicht werden die Bilder größer angezeigt, das Blättern wird vereinfacht. Mit Angabe der gewünschten Energieeffizienzklasse oder zusätzlicher Eigenschaften wie Terrasse, Garage, Aufzug u.a.m. wird die Immobiliensuche mit wenigen Klicks verfeinert. Das Portal wurde auch für Tablets und Smartphones optimiert.


Registrierung bringt Vorteile

Kommen Immobilien in die engere Auswahl, ist es nun möglich, die Daten der Anbieter gleich zu sehen – eine Registrierung im Portal ist nicht mehr notwendig. Dennoch bietet die Anmeldung Vorteile: Interessante Immobilien können auf dem sogenannten Merkzettel gespeichert und Suchabos eingerichtet werden. Damit kann der Benutzer Suchaufträge für Immobilien mit bestimmten Kriterien speichern. Wird ein Objekt im Portal angeboten, das diese Kriterien erfüllt, wird der Benutzer per E-Mail benachrichtigt. Die Registrierung ist kostenlos.

Finanzierung checken

Ob die gewünschte Wohnung in das eigene ­Budget passt, kann mit dem Kreditcheck über­prüft werden. Mit wenigen Klicks ist ein detaillierter Tilgungsplan erstellt. Die Berater der Raiffeisenkassen können jederzeit für Fragen oder Terminvereinbarung direkt im Portal über das Online-Formular kontaktiert werden.

Neuerungen für Vermittler und Verkäufer

Wer eine Wohnung auf www.wohnen-in-suedtirol.it anbieten möchte, muss sich vorab im Portal anmelden. Die Eingabe der notwendigen Daten des Objektes wurde vereinfacht, ebenso wie die Übersicht der eigenen angebotenen Objekte. Die Anmeldung im Portal und das Eintragen der zum Verkauf stehenden Objekte sind für Privat­personen kostenlos.