Ausgabe 04/20 -

30 Jahre Raiffeisen Versicherungsdienst

Der Raiffeisen Versicherungsdienst (RVD) ist heute mit seinem vielseitigen Angebot und professionellen Versicherungs­lösungen ein unverzichtbarer Teil der heimischen Versicherungswirtschaft. Ende September feiert das Unternehmen sein 30-jähriges Bestehen.

Foto: ©peterschreiber.media – stock.adobe.com

Vor drei Jahrzehnten wurde in der Raiffeisen­gruppe die wegweisende Idee geboren, eine flächendeckende Versicherungsstruktur für die Raiffeisenkassen zu schaffen. Diese sollte sich um die Vorsorge und Absicherung ihrer Kunden kümmern. Mit der Gründung der Raiffeisen Versicherungsdienst Ges.m.b.H. am 21.09.1990 wurde der Startpunkt gesetzt, das neue Geschäftsfeld Versicherung nach und nach in die Bankenstruktur zu integrieren. Heute ist eine Raiffeisenkasse Bank und Versicherung in einem und der RVD mit seinem Produkt-, Service-, Beratungs- und Schulungsangebot ein geschätzter und leistungsstarker Partner innerhalb der Raiffeisengruppe.

Das Unternehmen hat eine erfolgreiche Entwicklung vollzogen, sei es im Neugeschäft, im Versicherungsbestand als auch bei der Abwicklung der Schadenfälle. Verantwortlich dafür sind – neben dem Engagement der Mitarbeiter und Partner – vor allem die unterschiedlichsten Versicherungslösungen und Services, die gemeinsam mit dem wichtigsten Versicherungspartner aus Mailand, der Assimoco-Gruppe, entwickelt und über die Raiffeisenkassen vermittelt werden. Dabei werden besonders die regionalen Besonderheiten in den Garantien und Abläufen berücksichtigt.

Nachhaltigkeit, Transparenz und Vertrauen

Als erstes B Corp zertifiziertes Unternehmen Südtirols erfüllt der RVD freiwillig Transparenz, Verantwortung und Nachhaltigkeit. Das Unternehmen achtet auf die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen seines Handelns. Konkret bedeutet dies, dass das soziale Wohlergehen der Kunden an die erste Stelle gerückt und zum Vorteil aller gefördert wird. Mit Sensibilisierungskampagnen und einem gezielten Schulungsprogramm wird diese ethische Mission landesweit verbreitet und damit der Wandel in der Gesellschaft mit vorangetragen. Die Versicherungsbranche steht vor großen Herausforderungen, denn die Bedeutung der finanziellen Vorsorge und Absicherung wird aufgrund gesellschaftlicher Entwicklungen, sowohl für Individuen als auch für Organisationen, weiter zunehmen. Damit steigt gleichzeitig der Versicherungsbedarf und ebenso der Wunsch, einen professionellen und vertrauensvollen Ansprechpartner an seiner Seite zu haben. Der RVD als Zentralstruktur und der Versich­erungs­berater vor Ort in den Raiffeisenkassen werden dieser wichtigen Aufgabe sicher gerecht.

Wo Raiffeisen nachhaltige Akzente setzt

Nachhaltige Vorsorge und Absicherung

Quelle: RVD

Bestes Unternehmen für die Welt

Unternehmen im Raiffeisen-Kosmos leben nachhaltiges Wirtschaften. So trägt der Raiffeisen Versicherungsdienst seit 2019 das weltweit anerkannte B Corp-Siegel. Die B Corporation zeichnet Unternehmen aus, deren Unternehmensziel sich nicht nur dadurch definiert, einen finanziellen Mehrwert zu erwirtschaften, sondern auch mit dem Ziel gekoppelt ist, einen Mehrwert für die Gesellschaft zu leisten und freiwillig hohe ökologische und soziale Standards zu befolgen.

Den Wandel in der Gesellschaft mitgestalten

Per Mausklick die eigene Versicherungsposition verwalten: Möglich macht dies der persönliche Kundenbereich der Assimoco-Gruppe. Versicherte haben die Wahl, auf welchem Wege sie Operationen abwickeln möchten; über die Raiffeisen­kasse wird das entsprechende Instrument zur Verfügung gestellt.
Die Nutzung digitaler Services bringt mehr Komfort, Zeit und Papier werden gespart und Wege vermieden.

Produkte und Services mit Lokalbezug

Raiffeisen bietet einen umfangreichen Versicher­ungsschutz zur Sicherung des finanziellen und sozialen Wohlbefindens. Dieser umfasst Absicherungsformen des täglichen Lebens, wie alle Abdeckungen rund ums Wohnen, die Freizeit und Gesundheit, als auch jene im beruflichen Umfeld. Beliebte Lösungen sind beispielsweise die Kranken­versicherung für Raiffeisen Mitglieder, die Haus- und Wohnungsversicherung oder die neue Landwirtschafts­versicherung.