Ausgabe 05/15 -

„Wir machen das Leben für unsere Kunden sicher und einfacher“

Der Raiffeisen Versicherungsdienst weist im Jubiläumsjahr 2015 eine erfolgreiche Halbjahresbilanz auf. Das Unternehmen nutzt das gute Ergebnis, um vorauszublicken – wir nutzen die Gelegenheit, mit Direktor Arno Perathoner einen Blick auf das zu werfen, was das Leben sicher und einfacher macht.

Herr Perathoner, welches Resümee ziehen Sie aus 25 Jahren Unter­nehmensgeschichte?
Arno Perathoner: „Der Raiffeisen Versicherungsdienst hat sich auch im 25. Jahr seines Bestehens erfolgreich entwickelt. Zuwächse konnten in den Sparten Lebens- (+9 %), Sach- (+3,6 %) und Kfz-Versicherungen (+7 %) verzeichnet werden. Damit knüpfen wir an die solide und positive Geschäftsentwicklung der vergangenen Jahrzehnte an. Die guten Ergebnisse haben uns stets darin bestärkt, vorausblickend umfassende Vorsorgeprodukte anzubieten. Die Notwendigkeit, die Vorsorge in die eigene Hand zu nehmen, ist heute aktueller denn je. Uns ist es wichtig, die Menschen dafür zu sensibilisieren.

Warum sind Sicherheit und Vorsorge heute so aktuell?
Arno Perathoner: In einer älter werdenden Gesellschaft gewinnen Gesundheits­förderung, ­Eigenverantwortung und Vorsorge an ­Bedeutung. Dabei ist eine persönliche Vorsorge nicht nur in Hinblick auf die Rente not­wendig. In Zeiten, in denen der Sozialstaat seine Leistungen immer weiter zurückfährt, fängt sie mit der Absicherung von Lebensrisiken wie Tod und Invalidität, die jeden treffen können, an. Es liegt deshalb in der Verantwortung und im Interesse ­eines jeden Einzelnen, anhand einer be­wussten Lebensplanung den gewünschten Lebens­standard für sich und seine Familie sicherzustellen, auch im Ernstfall des Lebens.

Die Digitalisierung bringt die Versicherung noch näher zum Kunden.
Über www.raiffeisen.it ist die eigene Versicherungsposition jederzeit abrufbar.
Raiffeisen-Versicherungsdienst-Digitalisierung

Wie meistert der Raiffeisen ­Versicherungsdienst den Sprung in die Zukunft?
Arno Perathoner: Heute erwarten Kunden, dass der Service sozusagen „zu ihnen kommt“ und dass Anfragen umgehend beantwortet ­werden. Wir stellen uns diesen Erwartungen und ­arbeiten an neuen, attraktiven Dienstleistungen und Produkten. So verschafft das Online-Portal „Meine Versicherungen“ mehr Unabhängigkeit, da Versicherte jederzeit über die Raiffeisen Webseite auf ihre Versicherungen zugreifen können. Die materielle Ablage der Policen zuhause wird damit überflüssig. Auch im Produktbereich sind eine Reihe von Automatisierungen im Gange, die den Produktabschluss verkürzen und vereinfachen und sich in den ganzheitlichen Beratungsansatz eingliedern lassen. Je nach Bedarf lassen sich bestehende Vorsorgelücken optimal ­schließen. Das macht das Leben für unsere ­Kunden sicher und einfacher.

Raiffeisen-Versicherungsdienst-Arno-Perathoner

Arno Perathoner leitet das Unternehmen seit dem Jahr 2001.

Mit Sicherheit gut vorgesorgt – 25 Jahre Bank & Versicherung

Seit 1990 bieten die Raiffeisenkassen ihren Mitgliedern und Kunden eine breite Auswahl an Versicherungsprodukten, die optimal auf die Bankdienstleistungen abgestimmt sind. Im heurigen Jubiläumsjahr präsentiert diese Rubrik Zahlen und Fakten aus dem umfangreichen Raiffeisen-Vorsorgekonzept.

Versicherungs­vermittler müssen im Verzeichnis IVASS RUI eingetragen sein. Seit dem Jahr 2007 ist die jährliche Weiterbildung gesetzlich geregelt.

 

Quelle: IVASS

Raiffeisen:
Positive Halbjahres­bilanz
(Prämieneinnahmen 1. Jänner
bis 30. Juni 2015)
Kfz-Versicherung: +7 %
Sachversicherung: +3,6 %
Lebensversicherung: +9 %

 

Quelle: RVD

Landesweit sind 565 zertifizierte Raiffeisen-Versicherungsvermittler tätig, die insgesamt 6.386 Schulungen besucht haben.

 

Quelle: RVD

Italienische Versicherungswirtschaft:
Vorschau
Prämienein­nahmen 2015

Kfz-Versicherung: –6,5 %
Sachversicherung: +2,1 %
Lebensversicherung: +12 %

 

Quelle: ANIA